WINTER ADE

March 30, 2017

Dies war die letzte Tour mit Schneeschuhen in diesem Jahr. Das Wetter war bewölkt, aber trocken, der Schnee grandios. Ich liebe es in der Stille der schneebedeckten Berge zu wandern, im Sommer wie im Winter. Seitdem ich Schneeschuhe für mich entdeckt habe, gibt es jahreszeitlich für meine Bergwanderungen keine Beschränkungen mehr. 

 

 

Ich habe heute eine neue wasserdichte Membranjacke von Sherpa getestet, die Lakpa Rita 3-Lagen-Jacke. Sie hat eVent Fabrics Membrane integriert, was so viel bedeutet, dass sie sehr atmungsaktiv und zuverlässig wasserdicht ist. Normalerweise bekomme ich beim Bergwandern, Skifahren und vor allem bei Laufen, sobald es anstrengend wird und ich zu schwitzen anfange, in einer Membranjacke ziemlich schnell ein beklemmendes Gefühl und muss sofort alle Reißverschlüsse aufreißen, das mit die innere Hitze entweichen kann. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jacke Sherpa, Leggins Nike, Fleecerock Fleece (uralt), Schuhe Meindl, Wendemütze Under Armour 

 

Das ist mir nicht passiert. Zugegeben Die Jacke hat einen super Schnitt, wasserdichte Reißverschlüsse und Kletterschlüsse, die nicht an den anderen Sachen hängen bleiben. Es ist die erste Jacke, die ich trage, die unterm Kinn das Ende des Zippers mit einem weichen Cover schützt, so dass es nicht kratzt.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

© 2016 by LuckmannPR, Ulrike Luckmann, Munich, Germany

Please reload

ARCHIV