Immer diese guten Vorsätze fürs neue Jahr

January 14, 2018

 

 Immer diese guten Vorsätze! Schon ziehen die ersten Wochen des neuen Jahres ins Land, und - was passiert mit meinen guten Vorsätzen? Wie geht es dir? Hattest Du im Skiurlaub auch wieder schmerzende Oberschenkel nach der ersten Abfahrt, bist kaum aus dem Schnee hochgekommen, oder konntest Dich nach dem ersten Skitag nur nur im Schneckentempo aus dem Autositz ziehen? Genau das meine ich. Hier kommt der Vorsatz ins Spiel: Im Neuen Jahr wird alles anders.

 

Zunächst mal Daumen hoch für Dich und alle von Euch, die sich in einem Fitness-Studio angemeldet haben, Pilates, Yoga oder Ähnliches machen und fleißig trainieren. Echt super, ich bewundere das. In der Gruppe geht alles leichter. Ich muss gestehen, bei mir haben die guten Vorsätze nur zu einem Buch gereicht. Aber, das hat es in sich!

 

Die gute Nachricht: Wer keine Zeit oder keine Lust auf Muckibude hat, braucht nicht gleich aufzugeben. Meine Freundin Birgit zum Beispiel trainiert mit Steve House, einem Spitzenbergsteiger. Na ja, ehrlich gesagt: mit seinem Buch halt.....„Training for the New Alpinism“ heißt es. Birgit will hoch hinaus, da muss sie Einiges tun. 

 

Ich bewege mich eher am unteren Ende der Skala. „Kraft meines Alters“ heißt mein Werk. Voll uncooler Titel und ich habe ich es vielleicht nur wegen des lustigen Bildchens auf der Titelseite gekauft. Aber es ist sehr humorvoll geschrieben. Viele der Übungen kann man ohne Hilfsmittel zu Hause VOR dem Sofa, nicht AUF dem Sofa sitzend machen.

 

 

Sicher findest Du auch ein passendes Buch für Dich, je nachdem wie alt Du bist, vielleicht eines, in dem das hässliche Wort „Alter“ nicht vorkommt. Das Buch allein reicht natürlich nicht aus, da muss schon ein Plan her:

 

- Fange klein an und suche Dir nur wenige, aber abwechslungsreiche Übungen aus.

- Nimm Dir für den Anfang jeden Tag eine Viertelstunde Action pur vor.

- Wenn Du das tatsächlich eine Woche lang durchgehalten hast, schenke Dir zur Belohnung einen Shopping-Tag: Eine neue Gymnastikhose, ein Funktionshirt hast Du echt verdient und sind immer Ansporn zum Weitermachen.

 

Meine Tochter hat für sich die Youtube-Workout-Videos von Rebecca-Louise entdeckt. Diese Fitnesstrainerin kann richtig einheizen und motivieren, macht alle Übungen mit und lächelt noch dazu. Das Ganze auf Englisch.

 

Keine Zeit? Keine Lust? Wie wär’s, wenn Du jeden Abend beim Fernsehen zu den "Heute"-Nachrichten der Sprecherin Petra Gerster etwas vorturnst? Sie wird garantiert keine Miene verziehen und unterhält Dich weiterhin auf hochdeutsch. Wenn Du das machst, verlierst Du keine Zeit.

 

Im Gegenteil: Langfristig gewinnst Du Zeit. Lebenszeit. Und Lebensqualität. Probiere es einfach aus, damit Du im nächsten Skiurlaub alle Hindernisse überwinden und voll Power fahren kannst. 

 

Viel Spass! 

 

Deine Uta

Please reload

© 2016 by LuckmannPR, Ulrike Luckmann, Munich, Germany

Please reload

ARCHIV